UNSERE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich schriftlich mit dem Anmeldeformular auf unserer Webseite. Sie ist verbindlich, wenn der gesamte Teilnahmebeitrag auf unserem Konto eingegangen ist. Der Beitrag ist vorab per Überweisung zu entrichten.

 

Rücktritt/ Stornierung/ Widerrufsrecht für Verbraucher*innen

Gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB besteht bei der Buchung des Marathons kein Widerrufsrecht, da es sich um einen Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen handelt, die spezifische Termine oder Zeiträume vorsehen.

Erfolgt eine Abmeldung bis zum 01. April 2020 erstatten wir die Hälfte der Teilnahmegebühr. Danach ist keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr mehr möglich.

 

Hinweis zu Bild- und Tonaufzeichnungen

Für Eigenbedarf, sowie zur Verwendung für Werbezwecke (z.B. Soziale Medien, Internetauftritt, Druckprodukte) können von uns Bild- und Tonaufzeichnungen hergestellt und verwertet werden. Eine Vergütungspflicht besteht nicht. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf. Sollte die betreffende Person im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung ihrer Person einverstanden sein, bitten wir um die unmittelbare Mitteilung bei dem verantwortlichen Fotografen.

Sollte die betreffende Person mit einer bereits erfolgten konkreten Veröffentlichung einer fotografischen Darstellung ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um umgehende schriftliche Benachrichtigung mit der genauen Bezeichnung der diesbezüglich in Rede stehenden Abbildung. In diesem Fall wird die Abbildung binnen einer angemessenen Frist entfernt und nicht weiter veröffentlicht.

 

Datenschutz

Mit der Anmeldung erklären sich alle Teilnehmer*innen mit der Speicherung ihrer Daten einverstanden. Gespeicherte Daten der Teilnehmer*innen werden ausschließlich zur Information über unsere Angebote und deren Abwicklung verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Allgemeiner Haftungsausschluss

Der Aufenthalt im Bürgerhaus HD-Emmertsgrund und die Teilnahme am HDTM Heidelberg Tangomarathon geschieht auf eigene Gefahr. Für die Garderobe (inkl. Wertsachen) wird keine Haftung übernommen. Wir schließen jegliche Haftung für Verletzungen aus. Bei Minderjährigen liegt die Aufsichtspflicht bei den Erziehungsberechtigen.

 

Programm

Wir behalten uns in besonderen Fällen vor, das Programm und/oder die DJ's zu ändern.

 

Verhalten am Veranstaltungsort

Die Hausordnung des Bürgerhaus Emmertsgrund ist einzuhalten. Rauchen ist nur im Freien gestattet.

Anweisungen der Veranstalter*innen und/oder des Helfer*innen-Teams ist Folge zu leisten.

 

Kenntnisnahme und Anerkennung

Mit Betreten unserer Räume oder der Online-Anmeldung werden diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt.

 

Heidelberg, 10.01.2020